Hochzeitsforum

Branchenbuch Spacer

: Was machen die Gäste während der Paarfotos?  ( 8157 )

0 1

bridetobe19

  • Neuling
  • : 3
Liebe Leute,

unser Ablauf ist ca. so:
13:00 Treffpunkt mit Getränken und kleinen Häppchen
14:00 standesamtliche Trauung
14:30 Gratulationen und Ballons steigen lassen
ca. 15:00 Fotos
ca. 16:15 Wir gehen alle zusammen in den Saal usw...

Nun hab ich wirklich keine Ahnung, was wir während der Fotos mit den Gästen machen sollen.
Natürlich gibt es Getränke :D
Aber mir kommt es schon sehr lange vor.
Geplant ist zumindest eine Leinwand als Gästebuch, wo jeder seinen Fingerabdruck + Name in gewünschter Farbe hinterlässt.
Aber sonst fällt mir leider nichts ein.
Fototermin vor oder nach der Hochzeit ist nicht möglich.

Habt ihr vielleicht Ideen?
Danke schon mal :)


Schildkröte

  • Foren Urgestein
  • ******
  • : 1.427
  • Avenger
Ich würde pünktlich mit den Brautpaarfotos anfangen, aber dann auch gleich die anderen Fotos machen, eben mit Familienmitgliedern, Freunden, Trauzeugen, etc.
Da müssen die Leute ja auch anwesend sein. Die Leinwand ist ja schon mal ein guter Anfang. Damit sind die Leute auch beschäftigt. Möglichkeit zum Finger sauber machen auslegen.

Was ihr noch machen könntet, ein Quiz erstellen. Das habe ich bei uns gemacht, leider vergessen es auszuteilen :D
Ein Quiz mit Fragen nur über das Brautpaar und derjenige, der die meisten Punkte hat, der bekommt eine Belohnung vom Brautpaar, wie zum Essen eingeladen werden oder so. Quizfragen einfach ausdrucken und an die Gäste verteilen.

Wenn ihr fies sein wollt, verteilt Aufgaben, die die Leute einstudieren sollen, um sie euch später vor zu führen, wie ein besonderes Lied, ein kurzes Schauspiel oder so :D

Solis

  • Alter Hase
  • ****
  • : 113
Wir hatten eine Sängerin die die Gäste in der Zeit unterhalten hat, eine Fotobox das hat wirklich allen egal ob jung oder alt totalen Spaß gemacht, das Gästebuch und auch einen Baum mit Fingerabdrücken
Ich denke da vergeht die Zeit recht schnell überhaupt wollen die Gäste ja auch mal beieinander stehen und einfach nur quatschen.

luisaundmario

  • Neuling
  • : 1
Also meine Fotografin ist mit uns den Ablauf genau durchgegangen, obwohl wir erst 2020 heiraten werden.
Sie meinte die Paarfotos sind vom Licht her weicher wenn wir sie um 17 Uhr machen und 16.50 werden wir die Torte anschneiden und es wird Cafe und Torte geben. Wir kommen dann um 17.30 wieder retour und um 19.00 Uhr gehts dann zum Essen.

DJ André

  • Alter Hase
  • ****
  • : 132
  • :
  • Dein Profi für Hochzeitsmusik, Party & Stimmung
Als Wedding DJ habe ich das schon oft erlebt. Allerdings muss ich Dir sagen, dass 1 Stunde oder etwas mehr nicht zuviel "Freizeit" für die Gäste ist.

Da würde ich mir nicht zuviel Gedanken machen. Habe schon Hochzeiten erlebt bei denen die Gäste 2-3 Stunden "alleine" waren, da sollte dann schon ein Programm für die Gäste stattfinden.

Allerdings finde ich auch 1 Stunde recht wenig für die Paarfotos. Vielleicht habt Ihr das auch zu knapp bemessen, oder Eure Fotografen. Mann bedenke:

.) nachschminken
.) richtigen Platz / Plätze finden
.) tagesaktuelle Lichtverhältnisse
.) Posen üben
.) Fotos machen
.) von A nach B gehen
.) Pausen und was Trinken dazwischen

Die meisten Foto Sessions dauern bei Hochzeiten mindestens 1,5 - 2 Stunden. Da habe ich dann meist für die Unterhaltung der Gäste gesorgt. (Spiele, Vorbereitung für Einlagen, Brautpaar Quiz, etc.)

LG DJ André
meinpartydj.at
*A little party never killed nobody - Fergie*
www.meinpartydj.at   -  www.meinpartydj.com

Schildkröte

  • Foren Urgestein
  • ******
  • : 1.427
  • Avenger
Allerdings finde ich auch 1 Stunde recht wenig für die Paarfotos. Vielleicht habt Ihr das auch zu knapp bemessen, oder Eure Fotografen. Mann bedenke:

.) nachschminken
.) richtigen Platz / Plätze finden
.) tagesaktuelle Lichtverhältnisse
.) Posen üben
.) Fotos machen
.) von A nach B gehen
.) Pausen und was Trinken dazwischen

Unser Fotograf war vorab 2-3x bei der Location und hat sich genau angesehen, wo er die Fotos machen möchte, sich die Location genau anzusehen. Posen hatte er sich auch vorab überlegt. Wir mussten da nichts üben und weit gehen mussten wir auch nicht. War zum Glück einfach um das Schloss herum :D
Wir haben für alles knappe 50 Minuten gebraucht. Trinken und Pausen haben wir in der Zeit nicht gebraucht ;) Man kommt schon mal einige Zeit ohne Trinken aus und auf die Toilette geht man vorab ;)
Wir hatten unsere 3 Kleinkinder dabei, dennoch war mehr Zeit nicht nötig. Ich glaube, 2 Stunden sind nicht nötig, wenn der Fotograf wirklich gut ist und weiß, was er möchte. Wenn man den Fotografen vorab kennen lernt und alles genau bespricht, sind eine Stunde eine gute Planung ;) Es kommt eben auch auf den Fotografen selbst und das jeweilige Brautpaar an.

Smile4photo.de

  • Neuling
  • : 2
Hallöchen.
Also ich bin Maria
Als Hochzeitsplanering und Hochzeitsfotografin kann ich dir hier natürlich die besten Tipps geben.

Also es gibt mehrere Möglichkeiten, am besten ihr kombiniert euer Paarshooting mit dem Sektempfang oder Kaffee und Kuchen. Das heißt, ihr fahrt zur Location, macht den Sektempfang und schneidet dann die Hochzeitstorte an. Erstens habt ihr dann viel besseres Licht für eure Hochzeitsbilder und zweitens könnt ihr nach dem anschneiden der Torte euch zu den Paarbildern aufmachen während die Gäste in ruhe schon mal einen Platz suchen, Kaffee trinken und Kuchen essen.
Da fällt es am wenigsten auf. Oder ihr bestellt zusätzlich noch eine Fotobox oder fragt einen befreundeten Fotografen bzw jemand aus eurem Freundeskreis der fotografiert ob er nicht lustige Bilder der Gäste mit Grimassen und Utensilien macht während ihr weg sein.

Vg
Maria
« : 19.08.2020 15:51 Kurt81 »

Sandra_12

  • User
  • *
  • : 17
Ich war letzte Woche auf der Hochzeit meiner besten Freundin und sie hat das sehr gut gelöst wie ich finde: der DJ war natürlich schon da, so dass die Stimmung schonmal durch die Musik gut war. Dann konnten man anfangen sich in das Gastebuch einzutragen, welches ein großer Holzbaum war. Wir als Gäste konnten einzelne Blätter beschriften und an die Äste hängen. Dann haben wir schoneinmal die Wunschkarten für die Ballons ausgefüllt, die wir dann gegend Abend gemeinsam steigen liesen.
Das wichtigste war aber natürlich die Verpflegung :D es gab eine Candy-Bar mit allen möglichen Süßigkeiten und kleinen Cupcakes und für die salzige Fraktion (mich eingeschlossen) gab es die Salty-Bar. Ich hatte ihr im Vorfeld geholfen, die Bars zu bestücken und wir haben eine tolle Seite zum Nüsse online kaufen gefunden. Wir haben auch etwas Trockenobst und Schokofrüchte mitbestellt. Außerdem hatte ich aus allen möglichen Foren und Back-Zeitschriften tolle Rezepte für ausgefallene Cupcakes und kleine Kekse gefunden. Die beiden Bars kamen super bei den Gästen an und so war die Zeit bis zum Buffet auch nicht so unerträglich!

Ich wünsche euch schon jetzt einen tollen Hochzeitstag :)
« : 19.08.2020 15:52 Kurt81 »

DieKunterBunte

  • Neuling
  • : 6
Die nehmen in der Zwischenzeit eine Snack, einen Drink, die unterhalten sich... da würde ich mir nicht allzu viele Gedanken machen, da hat doch jeder Verständnis für und braucht kein Extraprogramm in der Zeit.


Was zum Trinken anbieten ist immer gut. Ansonsten war ich letztens bei einer Hochzeit, auf der an die Gäste einzeln oder an Paare Papiere ausgeteilt wurde, also hochwertiges, festes Papier, und auch Stifte. Damit sollten dann Seiten für das Gästebuch gestaltet werden. Damit klar ist, um wen es geht, wurde jeder Gast beziehungsweise jedes Paar oder jede Familie, ganz wie man wollte, mit einer Polaroid-Kamera fotografisch festgehalten. Das Bild wurde dann auf das Papier geklebt und dazu ein Gästebucheintrag gestaltet. Die Zettel wurden im Anschluss eingesammelt und in eine Mappe geheftet, die dem Brautpaar dann später übergeben wurde. Ich fand die Idee eigentlich richtig nett!

HeiratenMitKind

  • User
  • *
  • : 10
Die Gäste lassen es sich gut gehen! Bei uns waren die Gäste beim Aperitif während wir die Fotos machten. Die waren bestens gelaunt und gut gefüttert als wir zurückkamen. Nur leider gab es kaum noch etwas für uns zum Essen. Um die Gäste musst dir keine Sorgen machen. Die sind manchmal auch um einen Verschnaufpause froh.

Meine Freundin liess die Paarfotos vor der Hochzeit machen. Also bevor es wirklcih los ging. Ich denke, das hat auch seine Vorteile, aber da hat man noch die ganze Anspannung in sich. Ich bin froh, dass wir unsere erst nach der Trauung gemacht haben. Wir waren gelöst und glücklich.

honeysun

  • User
  • *
  • : 17
Ich war vor knapp zwei Wochen bei der Hochzeit meines besten Freundes. Und während sie die Fotos gemacht haben, haben wir es uns im Gasthaus gut gehen lassen. Gäste mit einer längeren Anreise haben sich etwas ausgeruht. Es war auf jeden Fall alles so organisiert, dass auch für das Brautpaar genug Essen übrig geblieben ist.

Kurt81

  • Global Moderator
  • Alter Hase
  • *****
  • : 152
Meine Freundin liess die Paarfotos vor der Hochzeit machen. Also bevor es wirklcih los ging. Ich denke, das hat auch seine Vorteile, aber da hat man noch die ganze Anspannung in sich. Ich bin froh, dass wir unsere erst nach der Trauung gemacht haben. Wir waren gelöst und glücklich.
Ich bin auch kein Freund von Paarfotos vor der Hochzeit, auch wenn es sicherlich praktisch erscheint "eine Sache weniger am Hochzeitstag", sind die Paarfotos am Hochzeitstag eindeutig schöner, da mehr Emotionen rüberkommen und die Fotos weniger gestellt wirken. Zumal die Braut an Ihrem großen Tag um diesen "einen Blick" Ihres zukünftigen umkommt, den sie wahrscheinlich nie wieder von Ihrem Mann sehen wird (der vor Erstaunung  leicht geöffnete Mund, die glänzenden Augen...)
Hochzeits-DJ aus Leidenschaft. Meine Aufgabe ist dafür zu sorgen, dass diese ewig in den Erinnerungen von Ihnen und Ihren Gästen bleiben…“
(DJ Rusty - Rusty Karaoke & Music Entertainment, 2018)

Homepage