Ein Fahrrad als Hochzeitsgeschenk?

Das Forum rund um die Hochzeit

Autor

Thema: Ein Fahrrad als Hochzeitsgeschenk?

HenriettaB

Ein Fahrrad als Hochzeitsgeschenk?
« am: 26.10.2018 13:38 »
Hallo liebe Community!
Ich fahre in letzter Zeit sehr gerne Fahrrad mit meinem Verlobten, aber habe gestern bei unserer Radtour bemerkt, dass sein jetziges Fahrrad doch schon ziemlich alt ist. Ich weiß nicht, ob es so üblich ist, dass sich das Hochzeitspaar gegenseitig beschenkt, aber denkt ihr es wäre cool ihm ein Fahrrad zu schenken?
Ich tue mich aber sehr schwer damit eins auszusuchen, da es ihm ja auch gefallen soll.
Gerade online gibt es so viele Auswahlmöglichkeiten, da weiß ich gar nicht wo ich anfangen soll zu gucken. Allein die verschiedenen Modelle etc. verwirren mich total! Deshalb würde ich mir hier gerne paar Meinungen einholen. Vielleicht gibt es hier ja paar Experten oder andere Paare die genauso gerne Fahrrad fahren wie wir   
Habe nach längerer Internetrecherche das hier gefunden : Link...
Was sagt ihr dazu? Oder, denkt ihr ich sollte mich lieber im Fachhandel nochmal beraten lassen?
Oder einfach kein Fahrrad schenken sondern etwas anderes?
Ich bin schon sehr neugierig was ihr dazu zu sagen habt   
Herzlichsten Grüße
Henry :)


Solis

Re: Ein Fahrrad als Hochzeitsgeschenk?
« Antwort #1 am: 27.10.2018 06:09 »
Also was Fahrräder angeht bin ich ziemlich eigen somit bin ich der absoluten Überzeugung das sich das unbedingt selbst ausgesucht werden soll, da muss man in ein Fachgeschäft gehen und sich beraten lassen, es ausprobieren und auf vieles achten.

Nochdazu finde ich solche Geschenke auf einer Hochzeit einfach unpassend! Sowas sehe ich eher beim Geburtstag oder zu Weihnachten und nicht sowas einmaligen wie einer Hochzeit!

Da sollte, wenn man sich schon als Brautpaar gegenseitig etwas schenken will irgendetwas für beide rausspringen :-D
Also Kurzurlaub, Tanzsschule, Paarkochkurs,  Heisluftballonfahrt !!!
Sowas einzigartiges würde ich noch eher verstehen als wie so einen Gebrauchsgegenstand.

Ist aber nur meine persönliche Meinung!

Schildkröte

Re: Ein Fahrrad als Hochzeitsgeschenk?
« Antwort #2 am: 29.10.2018 09:18 »
Unpassend für eine Hochzeit, wie Solis gesagt hat. Ich würde so etwas eher zum Geburtstag her schenken. Aber was da ganz wichtig ist, selbst aussuchen lassen und das nicht im Internet bestellen, sondern im Fachhandel kaufen. Denn gerade beim Fahrrad sollte dein Freund sich schon mal drauf setzen können, um ein Gespür dafür zu bekommen.
Ja, Internetshopping ist einfach und bequem, aber nicht alles sollte über das Internet gekauft werden. Ab und an sollte man bei einigen Dingen doch lieber den Weg in den Laden suchen. Schließlich soll ihm das Fahrrad nicht nur gefallen, der Sattel sollte für ihn angenehm sein ;) Lieber einen Gutschein unter den Baum oder den Geburtstagstisch legen.

Wenn du ihm zur Hochzeit unbedingt etwas schenken möchtest - ich habe eine Taschenuhr für meinen Mann gekauft. Er liebt das Teil.

mimi25

Re: Ein Fahrrad als Hochzeitsgeschenk?
« Antwort #3 am: 01.11.2018 11:51 »
Das kommt natürlich immer ein bisschen auf die Person an. Ich würde mich über ein Fahrrad extrem freuen, kenne aber auch viele die das nicht so toll fänden, weil es eben nicht wirklich zu einer Hochzeit passt.

HenriettaB

Re: Ein Fahrrad als Hochzeitsgeschenk?
« Antwort #4 am: 05.11.2018 09:11 »
Hallo ihr Lieben.
Vielen Dank für eure Antworten! Nach längerem Hin und Her habe ich mich dafür entschieden, ihm das Fahrrad zum Geburtstag zu schenken :) Die Alternativen die ihr genannt habt, finde ich super! Auch werden wir dann gemeinsam zum Fachhandel gehen, wenn es soweit ist :)
Nochmal dankeschöööön