Ist es möglich, das Standesamt zu ändern?

Das Forum rund um die Hochzeit

Autor

Thema: Ist es möglich, das Standesamt zu ändern?

Amikatze

Liebe Bräute!

Die Sache ist so:
Wir haben bereits in Wien alle Dokumente zur Feststellung der Ehefähigkeit aufgegeben, mussten aber schon Ort und Zietpunkt der Trauung kommunizieren.
Die Dokumente werden dem anderen Standesamt (in NÖ) übermittelt.

Nun ist es so, dass ich schon die ganze Zeit überlege, ob ein anderer Ort in NÖ nicht doch besser wäre, als der gewählte.
Bezahlt haben wir bisher nur die Gebühren in Wien.

Kann ich jetzt noch das Standesamt und den Ort für die Trauung abändern?

Ganz allgemein fällt mir leider auf, dass die StandesBEAMTEN leider nicht so engagiert sind. Mir ist aber wichtig, dass alles klappt, dass der/die Standesbeamte bei der Trauung verlässlich ist, ein paar nette Wort rüberbringt und eventuell auch Musik zulässt.

Nun bin ich skeptisch geworden bei dem erstgewählten Standesamt in NÖ. da die Dame nicht fähig war, uns schriftlich den reservierten Termin zu bestätigen, etc.

Danke schon mal für Eure Erfahrungen!


Bobby15

Re: Ist es möglich, das Standesamt zu ändern?
« Antwort #1 am: 13.02.2018 15:00 »
also zu Deinem konkreten Wunsch-wieso fragst nicht direkt beim Standesamt? Willst Du den Ort jetzt wegen der Location wechseln, oder nur weil Dir der/die Standesbeamte nicht passt?

was das andere betrifft. Nun ich hätte jetzt noch keinen Standesbeamten erlebt der das von Dir gewünschte nicht kann.
Nur weil jemand einmal was vergisst heißt das ja nicht gleich dass sämtliche Standesbeamte unzuverlässig und grantig sind ;)

Wir hatten damals die ganze Abwicklung auch über 2 Standesämter (Wohnort und Trauungsort) und es hat nicht nur alles reibungslos geklappt, wir hatten auch noch einen sehr engagierten Standesbeamten der sehr liebe und zu uns passende Worte gefunden hat und sich selbst mit den von uns engagierten Musikern abgesprochen hat. Gesamte formelle Abwicklung hat sowieso wie am Schnürchen funktioniert. Es ist also nicht unmöglich ;)